Kategorie: 2016

Vorschau: Auf den Spuren von Höhlenmenschen und Schäfern

Mit Maritta & Rolf „Auf den Spuren von Höhlenmenschen und Schäfern“ auf der Schwäbischen Alb am Sonntag, 9. Oktober 2016. Abfahrt am 09.10.2016 um 8.30 Uhr an der Volksbank Betzweiler nach Wittlingen bei Bad Urach (Fahrzeit ca. 1,5 Std.). Länge der Wanderung: ca. 13,5 km Höhenunterschied: ca. 280 m Bitte unbedingt an festes Schuhwerk und …

Weiterlesen

Englische Gäste erkunden den Schwarzwald

Schwarzwaldverein Betzweiler-Wälde zeigt die Schönheiten der Umgebung “ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″] Der Schwarzwaldverein Betzweiler-Wälde führte zum ersten Mal Gäste aus England durch den Schwarzwald. Auf Anfrage des Hotels „Teuchelwald“ zeigte der Schwarzwaldverein der 22 Personen starken Gruppe eine Woche lang die Schönheiten der näheren Umgebung. Hierzu wurden ein Teil der Wanderführer des Vereins auf …

Weiterlesen

Bericht: Traufgang – einzigartige Ochsenbergtour

Eine tolle Wanderung bei schönstem Spätsommerwetter führte uns am Sonntag, 11. September 2016 auf die Schwäbische Alb bei Albstadt Lautlingen zur Ochsenbergtour. Unsere Wanderführer Gerlinde & Wilfried Paul konnten insgesamt 15 Teilnehmer begrüßen. Und trotz Traufgang ist Gott sei Dank niemand „Drauf gegangen“ 🙂 Vom Sportplatz auf 679m stiegen wir auf schmalen Pfaden hinauf zum …

Weiterlesen

Vorschau: Stuttgart Trilogie – Teil III

Der dritte und letzte Teil der Stuttgart Trilogie führt uns dieses Jahr in den Nordosten von Stuttgart. Und diese Wanderung ist deutlich kürzer und vom Höhenprofil wesentlich einfacher als die schwere Tour des Teil 2 im letzten Jahr. 🙂 Hier einige Stationen: Wartberg – Killesberg – Theodor-Heus-Haus, Bismarckturm – Chinesischer Garten – Hauptbahnhof – Schloßgarten …

Weiterlesen

Naturschutzgebiet „Heimbachaue“ – Führung – Ausstellung – „Neophyten“

Naturschutzgebiet „Heimbachaue“ in Betzweiler: Führung – Ausstellung – „Neophyten“. Am Sonntag, den 4. September 2016 können Sie wieder von 14:00 – 16:00 Uhr die Natur hautnah im Heimbachtal erleben. Das „Fischerhäusle“ ist in dieser Zeit geöffnet. Die Dauerausstellung über die Entstehung der Heimbachaue kann dort besichtigt werden. Theo Graf, 1. Naturschutzwart des Schwarzwaldverein Betzweiler-Wälde, wird …

Weiterlesen

Wandern mit der Stadtbahn (KVV)

Wandern mit der Stadtbahn (KVV) Seit 2003 führt der Schwarzwaldverein Bezirk Murgtal,  auf Initiative vom damaligen Bezirksvorsitzenden Adolf Gerstner  (Ortsgruppe Langenbrand), Wanderungen in Zusammenarbeit mit dem KVV  durch. Dorothea Rozek von der Ortsgruppe Bermersbach koordiniert die  Wanderungen in Zusammenarbeit mit den Wanderführern aus verschiedenen  Ortsgruppen und erstellt das Wanderprogramm. Der KVV übernimmt den Druck der …

Weiterlesen

Bericht: Nachmittagswanderung auf dem Brachfeld

Am 24.07. wanderte ein nette Gruppe unter der Leitung von Manfred Schaible und Rolf Seeger etwa 11,4 km rund um den Weiler Brachfeld. „Das Brachfeld liegt in herrlich ruhiger Lage auf einer Hochebene am Rande des Schwarzwalds, mit Blick auf die Schwäbische Alb und den Hohenzollern. Wir sind Teil der Stadt Sulz am Neckar auf …

Weiterlesen

Schwarzwaldverein 2030 – Wegweisend in die Zukunft

Ganz aktuell gibt es vom Hauptverein die Aktion „Schwarzwaldverein 2030 – Wegweisend in die Zukunft“. Hier ein paar Hinweise darüber: Wie kann sich der Schwarzwaldverein für die Zukunft wappnen? Was müssen wir tun, um erfolgreich zu sein? Das sind die Fragen, die sich die Verantwortlichen im Verein seit vielen Jahren auf allen Ebenen immer wieder …

Weiterlesen

Der Newsletter 1/2016 ist da

Der Newsletter 1/2016 ist fertig und wird in den nächsten Tagen an alle Haushalte in Betzweiler-Wälde verteilt. Viel Spaß beim Lesen … 🙂

Einladung zur Senioren-Nachmittagswanderung am Donnerstag, 21.07.2016

Wir fahren mit Privat-PKWs in Fahrgemeinschaften nach Marschalkenzimmern zum Motorrad-Schuppen (gleich links), an dem wir parken. Dann wandern wir Richtung Blumentäle auf den Aussichtspunkt des Wasserbehälters, von dem aus man eine schöne Fernsicht hat. Von dort geht es am Waldeckhof vorbei zurück nach Marschalkenzimmern. Zum Abschluss fahren wir nach Weiden zur Einkehr in das Gasthaus …

Weiterlesen