Bericht: Ganztageswanderung bei Berghaupten

Anbei ein kleiner und kurzer Bericht von der Ganztageswanderung bei Berghaupten (bei Gengenbach im Kinzigtal).

Bei Kaiserwetter fuhren wir um 9:45 Uhr das wunderschöne Kinzigtal hinab bis Gengenbach und dann nach Berghaupten, unserem heutigen Start der Ganztageswanderung von Gerlinde & Wilfried Paul.

Gruppenbild

Insgesamt waren wir zu Elft unterwegs – und – erstaunlich schnell hatten wir die gut 15 km lange Strecke absolviert. Und das, obwohl wir es wirklich ganz gemütlich angegangen hatten und eine ausgiebige Vesperpause an der Schutzhütte „Barack“ eingelegt hatten. So kam es uns sehr gelegen, dass wir am Ende der Wanderung beim Abstieg nach Berghaupten ganz zufällig an einer Straussenwirtschaft „Brennerei Bruder“ vorbeikamen, in die wir dann unverrichteter Dinge spontan eingekehrt sind. Aber keine Angst: keiner trank dort einen der vielen angebotenen Schnäpse, sondern lediglich Kaffee, leckere Fruchtsäfte wie zum Beispiel einen Apfel-Quitten-Saft oder auch ein Bierchen oder Wein.

Die letzten Meter zum Ausgangspunkt am Rathaus waren dann nur noch Formsache und wir fuhren mit den Autos zur Schlußeinkehr ins Hotel Waldblick“ nach Schenkenzell.

Ein herzliches Dankeschön an die beiden Wanderführer Gerlinde & Wilfried für diese tolle und sehr entspannte Wanderung 🙂

 

Und hier kann die Tour bei OutdoorActive nachgewandert werden. Viel Spaß …