Auf dem Paradiesweg


Termin Details


  • HT bei Oberndorf a.N., auf dem Paradiesweg vom Boller Felsen zur Ruine Bogeneck und zurück

Streckenprofil

Die Wanderstrecke beträgt ca. 12 km und hat relativ wenig Anstiege (ca. 310m Auf- und Abstieg). Wir kommen an den wunderschönen Aussichtspunkten „Schillerhöhe“ und „Boller Fels“ vorbei, an denen man einen tollen Blick ins Neckartal genießen kann. Desweiteren passieren wir eine ehemalige „Keltische Viereckschanze“ und steigen dann in  die „wildromantische Denkenbachschlucht“ hinab (Achtung: Trittsicherheit erforderlich) und dann zur ehemaligen „Ruine Bogeneck“ wieder hinauf. Zurück geht es dann mehr oder weniger auf einem „Grenzpfad“ immer an der Kante zum Neckartal entlang (auch hier ist Trittsicherheit gefragt).

Treffpunkt: 14:00 Uhr an der VOBA in Betzweiler
Start der Wanderung: in Oberndorf a.N.
Wanderstrecke: ca. 12 km
Wanderführer: Evelyn Schäfer & Stefan Borm

Eine Schlußeinkehr ist in Oberndorf vorgesehen.

Wie immer sind Gäste und Interessierte jederzeit herzlich willkommen. 🙂