Gewässerführerausbildung an Acher & Rench

Liebe Vorsitzende, liebe Naturschutzwartinnen und -warte und Umweltinteressierte,

sind Sie begeistert von den Gewässern in Ihrer Heimat? Haben Sie Lust, Ihre Begeisterung an andere Menschen weiterzugeben?

Dann könnte eine Ausbildung zum Gewässerführer/ zur Gewässerführerin für Sie hilfreich sein, die der Wasserwirtschaftsverband Baden-Württemberg WBW im Auftrag des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft seit vielen Jahren in Baden-Württemberg durchführt.

In Zusammenarbeit mit dem Landesbetrieb Gewässer des Regierungspräsidiums Freiburg wird in diesem Jahr (März bis Oktober) an Acher und Rench ein Ausbildungskurs für 25 Personen angeboten.

In der Gewässerführerausbildung lernen Sie Acher, Rench und ihre Nebengewässer aus verschiedenen Blickwinkeln kennen. Ebenso wie Fachwissen stehen pädagogisches und didaktisches Handwerkszeug im Fokus. Das Ziel ist, dass Sie im Anschluss spannende und vielseitige Aktionen oder Führungen entlang der Gewässer durchführen können. Weitere Hintergrundinformationen und Termine entnehmen Sie bitte dem angefügten Ausbildungsflyer.

Bitte leiten Sie diese Nachricht an Ihre Mitglieder weiter, die sich bei Interesse am Kurs online unter https://wbw-fortbildung.de/veranstaltungen/gewaesserfuehrerausbildung-acher-rench anmelden können.

Für Ihre Mitarbeit herzlichen Dank.

Mit besten Grüßen

Henrik Buckelo

Referent für nachhaltige Entwicklung und Naturschutz im Hauptverein