Aussichtsreich um Rosenfeld


Termin Details

  • Datum:

Die Tour führt uns auf den kleinen Heuberg nach Rosenheim, wo wir eine aussichtsreiche und leichte Wanderung auf überwiegend befestigten Wegen und fast durchweg in der hoffentlich scheinenden Sonne unternehmen wollen. Praktisch immer präsent ist dabei die Schwäbische Alb und die davor gelagerte Burg Hohenzollern.
Wir starten im Stadtkern von Rosenfeld und wandern durch das Industriegebiet und über Felderlandschaft zur Sternwarte Zollern-Alb bei Brittheim. Nach kurzer Pause wandern wir durch Brittheim hindurch und über offene Landschaft, vorbei an einem kleinen Aussichtsturm und an einer Aussichtsschaukel nach Bickelsberg Nun geht es durch ein kleines bewaldetes Tal zur Wohnsiedlung bei Rosenfeld, wo eine der größten römischen Villa Rustica Süddeutschlands zumindest teilweise erkundet werden kann. Jetzt geht es auf schmalen Wegen durch das Weingartenbachtal zurück nach Rosenfeld, das noch schöne mittelalterliche Gebäude vorweist.
Eine Einkehr zum Abschluss ist heimatnah geplant.

Unsere Wege sind alle gut befestigt und ohne steile Abschnitte (nur einige Treppen).
Feste Schuhe und bequeme Schuhe sind ausreichend..
Unterwegs ist keine Einkehr möglich, daher ausreichend Getränke mitnehmen.

Treffpunkt: 12.30 Uhr an der ehem. Volksbank in Betzweiler
Fahrt mit PKW nach Rosenfeld (ca. 30 min)
Wanderstrecke: ca. 12 km / An- + Abstiege je ca. 150 Höhenmeter
Rückkehr ca. 18.00 Uhr
Wanderführer: Jutta + Martin Huber Tel. 07455/2786

Wie immer, sind auch Gäste zu dieser schönen Wanderung ganz herzlich eingeladen.