Startseite

Herzlich willkommen bei der Ortsgruppe Betzweiler-Wälde des Schwarzwaldverein.

Unsere Homepage soll Ihnen einen kleinen Einblick über die Aktivitäten unserer Ortsgruppe, die zum Bezirk Kniebis gehört, geben. Insgesamt gibt es zur Zeit 16 Bezirke und 220 Ortsgruppen.

Egal, ob Sie Mitglied bei uns sind, als Gast an unseren Wanderungen oder sonstigen Aktivitäten teilnehmen, oder ob Sie einfach nur mal schauen wollen, was der Schwarzwaldverein Betzweiler-Wälde so alles macht, wir freuen uns auf jeden Fall schon einmal über Ihren „virtuellen“ Besuch. Nochmehr würden wir uns allerdings freuen, wenn wir Sie persönlich kennenlernen dürfen oder Sie gar als neues Mitglied in unserer Ortsgruppe aufnehmen dürfen.


Kontakt:Logo73
Schwarzwaldverein Betzweiler-Wälde e.V.
1. Vorsitzender Herr Martin Huber
Höhenstraße 11
72290 Loßburg – Betzweiler

Email: 1.vorsitzender (at) schwarzwaldverein-betzweilerwaelde.de
Telefon: +49 (0) 7455
– 27 86
Mobil:    +49 (0) 171 – 714 37 63

Selbstverständlich können Sie sich aber auch an jeden anderen aus unserem Vorstands-Team wenden oder einfach einmal bei einer unseren vielen Aktivitäten unverbindlich vorbeischauen.


Unter Aktuelles & Berichte und „Vorschau & Termine“ finden Sie immer die aktuell anstehenden Veranstaltungen und Wanderungen.

Der Treffpunkt für unsere Wanderungen ist immer an der Volksbank-Filiale in Betzweiler. Und Gäste sind jederzeit immer recht herzlich willkommen und eingeladen, uns unverbindlich kennenzulernen. 🙂

Zur Homepage des Hauptverein kommen Sie hier.

Wildtier des Jahres 2018

Die Europäische Wildkatze ist das „Wildtier des Jahres 2018„. Dadurch soll der Art mehr Beachtung verschafft und ihre Lebensbedingungen verbessert werden, teilte die Deutsche Wildtier Stiftung am Montag mit. Wildkatzen (Felis silvestris) sind keine verwilderten Hauskatzen, sondern eine eigene Art. Auffälligste Unterscheidungsmerkmale sind das gelblich-graue Fell und der stumpf endende Schwanz mit zwei bis drei …

weiterlesen

Bericht von der Wanderung bei Gengenbach

Bericht von der Wanderung von Ortenberg nach Gengenbach Pünktlich um 10:30 Uhr fuhren wir zu Acht mit 3 Privat-PKW über Alpirsbach ins Kinzigtal und weiter zunächst bis Gengenbach. Das Wetter war nicht schlecht; trocken und ca. -3°C. In Alpirsbach stieg dabei ein Mitwanderer zu und in Schenkenzell nochmal eine Mitwandererin. In Gengenbach stießen dann die …

weiterlesen